„Faszination Urwald!“ in Lunz am See

haus_wildnis
Kategorie
Ausflug
Datum
2021-09-03 08:00
Veranstaltungsort
Haus der Wildnis - Kirchenplatz 5
Lunz/See

Das Haus der Wildnis in Lunz gewährt Einblicke in das Wildnisgebiet Dürrenstein.

Freitag, 3. September – Abfahrt um 8.00 Uhr vom Hippolythaus St. Pölten in der Eybnerstraße 5.

Das Haus der Wildnis bringt das UNESCO Weltnaturerbe „Wildnisgebiet Dürrenstein-Lassingtal“ mit modernster Technik einem breiten Publikum näher.
Der Urwald Rothwald im Wildnisgebiet Dürrenstein ist das erste UNESCO-Weltnaturerbe Österreichs und steht damit in einer Reihe mit dem Yellowstone
Park und den Galapogos Inseln. Mit Virtual Reality-Elementen und dem Zusammenspiel zwischen digitalem und analogem Leben können Besucher_innen den Urwald quasi selbst betreten. Sie fliegen als Habichtskauz über das Wildnisgebiet, spazieren durch den Urwald oder entdecken das Innenleben von Totholz.

Die Fahrt mit dem rollstuhlgerechten Reisebus „unseres Reisebusunternehmens“ Hubert und Veronika Baumfried führt uns über das Pielachtal entlang der Mariazellerbahn entlang der Gemeinden Ober-Grafendorf – Weinburg – Hofstetten-Grünau – Rabenstein – Kirchberg/P. – Frankenfels und Winterbach weiter nach Kienberg und Gaming. Kurz darauf erreichen wir auch schon unser Reiseziel das „Haus der Wildnis“ in Lunz am See.

Dort erwartet uns um 10:00 Uhr eine ausführliche Führung die 90 Minuten dauert. Unsere Reisegruppe wird auf zwei Führungen aufgeteilt. Im Ausstellungsbereich ist ein Mundschutz zu tragen!

Nach der Besichtigung werden wir um 13.00 Uhr im Restaurant „Zellerhof“ zum Mittagstisch erwartet. Nach dem Mittagessen besteht rausreichend Zeit um in Ruhe Kaffee und Mehlspeisen zu genießen und vor allem zu anregenden Gesprächen und Unterhaltung der Reiseteilnehmer_innen untereinander.

Nach einer so langen Zeit, wo man sich nicht treffen konnte, gibt es sicher hinreichend Gesprächsstoff. – Rückkunft in St. Pölten: ca. 18:00 Uhr

Für die Teilnahme an der Tagesfahrt gilt die absolute Einhaltung der 3G-Regeln, welche auch bei Fahrtantritt kontrolliert werden. Beim Besuch der Ausstellung ist ein Mundschutz zu tragen.

Kosten: 30,-- € für Busfahrt, Eintritt und Führung

Anmeldung: E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - Tel. 0 650 / 20 17 10 25


IN GEMEINSCHAFT zu reisen ist leben.
(Hans Christian Andersen)

 
 

Alle Daten

  • 2021-09-03 08:00

Powered by iCagenda

Template von: a4joomla - Adaptiert für den Club 81 von: T:o)m

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.